Burn-out & Resilienz für Angehörige

Burn-out: Wie unterstütze ich als Angehörige*r?

Burn-out & Resilienz für Angehörige

Wie geht man als Familienmitglied, Freund*in oder Kolleg*in mit jemandem um, der einen Burn-out hat?

Gemeinsam mit Erfahrungsexpert*in Frauke Puttfarken guckt ihr in diesem Workshop darauf, was genau ein Burn-out ist und wie dieser von Betroffenen erlebt wird.

Frauke berichtet über ihre persönliche Burn-out Erfahrung, was ihr geholfen hat und wie die Menschen in ihrem Umfeld sie unterstützt haben. Und natürlich könnt ihr Fragen stellen.

Im Workshop geht es außerdem um konkrete Handlungsoptionen – wie kannst Du die betroffene Person unterstützen?

Du lernst die 7 Säulen der Resilienz kennen, und wie Du mit der herausfordernden Situation in Deinem Leben besser umgehst. Denn die gute Nachricht ist: Resilienz lässt sich trainieren!

Hier die Details zum Burn-out & Resilienz Workshop für Angehörige:

Wann: 30. Januar 2023, 17:30 Uhr

Dauer: 2 Stunden

Wo: Online

Preis: 35 Euro

Zur Buchung geht es hier

Du willst schon jetzt mehr über Burn-out wissen? Dann lies in unserem Resilienz-ABC die Begriffserklärung „Burn-out“

Auch interessant:  Virtuelle Kaffeepause Resilienz Q&A: Selbstfürsorge am Arbeitsplatz

Datum

30. Jan 2023
Vergangene Veranstaltung

Uhrzeit

17:30 - 19:30

Kosten

35,00€

Mehr Info

Mehr lesen

Ort

Online
Web-Konferenz

Veranstalter*in

Frauke Puttfarken
Telefon
0173 97 64 888
E-Mail
frauke@erfahrungsexpert-innen.de
Website
https://www.fraukeputtfarken.de
ANMELDEN
QR Code

Schreibe einen Kommentar