1. Startseite
  2. /
  3. Blog
  4. /
  5. Projekt
  6. /
  7. Recovery-Kurs RAMSES
  8. /
  9. Recovery-Kurs RAMSES auch 2022...

Recovery-Kurs RAMSES auch 2022 gefördert von MEDUSANA

In der letzten Woche erreichte uns die freudige Nachricht, dass unser Recovery-Kurs auch in diesem Jahr erneut eine Förderung von der MEDUSANA Stiftung erhält!

Hoffnung auf ein gutes Leben – trotz Trauma!Das bedeutet, dass wir bereits mitten in den Vorbereitungen für einen neuen Kurs ab Anfang November stecken. Erfahrungsexpertin Helma Harbecke-Schulz ist diesmal verantwortlich und wird den Kurs mit einem/einer Co-Leitung durchführen!

Anders als in den vorangegangenen Kursen haben wir uns dieses Mal für eine Eigenbeteiligung der Teilnehmenden entschieden:
Zum Einen, da wir nur einen Zuschuss erhalten und Teile der Kosten selbst zu tragen sind.
Zum Anderen haben wir bei kostenfreien Angeboten häufig die Erfahrung gemacht, dass die Verbindlichkeit nicht ganz so stark ist wie bei einem Kurs mit einem Eigenbeitrag.
Dann werden Termine manchmal nicht wahrgenommen und auch nicht abgesagt – und das ist dann schade für diejenigen, die es nicht in den Kurs geschafft haben, weil er bereits voll war.

Es gibt bereits eine Warteliste für einen neuen Kurs, auf die du dich eintragen kannst:
https://www.erfahrungsexpert-innen.de/recovery/

Außerdem stellen wir allen Interessierten das Kurskonzept am 17.10.2022 um 18:00 Uhr noch einmal online vor:
https://www.erfahrungsexpert-innen.de/termine/vorstellung-recovery-kurs-ramses

Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

Danke an unsere Förderin und Unterstützer*innen:

Medusana Stiftung Logo
Logo Alexianer St. Joseph Krankenkaus
Auch interessant:  Psychische Erkrankungen sind kein Randthema

Schreibe einen Kommentar