1. Startseite
  2. /
  3. Blog
  4. /
  5. Portrait
  6. /
  7. Portrait: Erfahrungsexpertin Sabine Linsner

Portrait: Erfahrungsexpertin Sabine Linsner

Sabine Linsner ist beides:
Erfahrungsexpertin und Profi. Sie arbeitet neben ihrem Studium als Pädagogin auch als Expertin aus Erfahrung. Wie es dazu kam und wie es ihr damit geht, erzählt sie in diesem Beitrag.

Sabine ist Erfahrungsexpertin und Profi

Ich heiße Sabine Linsner und bin Expertin aus Erfahrung neben meinem Studium als Pädagogin. Was heißt das? Ich habe einen langen Weg hinter mir, nach meinem Abitur war ich im Ausland (Senegal und Irland) und dann habe ich zunächst etwas Naturwissenschaftliches studiert.

Ich habe auch eine Erkrankung, eine psychische Erkrankung. Zu Schulzeiten war ich zwar schon einmal in Behandlung, aber es wurde nicht ganz so Ernst genommen und ich habe mich dann einfach weiter „durchgewurschtelt“.

Leider holte mich die Erkrankung immer wieder ein, auch während meines Studiums. Obwohl ich schon am Ende angelangt war, traf mich die Erkrankung so heftig, dass ich schlussendlich nicht mehr weiterstudieren konnte. Ich stand vor den Trümmern meines Lebens. In dieser tiefen Krise half mir ein Zitat von Albert Camus:

„Mitten im tiefsten Winter wurde mir endlich bewusst, dass in mir ein unbesiegbarer Sommer wohnt.“

Albert Camus

Ich stand wieder auf, doch weitere Krisen prägten mich und mein Leben. Nach einem längeren Klinikaufenthalt und einer Studiumspause, entschied ich mich zunächst ehrenamtlich zu arbeiten, in einem Freiwilligenzentrum. Dort führte ich Engagementberatungen durch und half Menschen, eine für sie passende freiwillige Tätigkeit zu suchen.

Dies brachte mich auf die Idee, ein neues Studium zu wagen, ich schrieb mich für Pädagogik ein. Noch bevor ich zu studieren begann, beschloß ich eine Selbsthilfegruppe für psychisch erkrankte Studierende zu gründen.

Eine Selbsthilfegruppe zu gründen war eine meiner besten Ideen

Das war eine meiner besten Ideen: Dort fand ich nicht nur Unterstützung und Austausch, sondern schloß auch tiefe Freundschaften. Während meines Studiums arbeite ich schon im Inklusionsbereich und mit erkrankten und behinderten Studierenden. Auch im Ehrenamtsbereich gab ich nicht nur meine fachliche Expertise, sondern auch meine persönlichen Erfahrungen weiter.

Auf das Bachelorstudium Pädagogik folgte das Masterstudium, im Moment schreibe ich noch an meiner Masterabeit. Gleichzeitig absolvierte ich die EX IN Genesungsbegleiterausbildung. Heute arbeite ich im psychosozialen Kontext mit Menschen mit psychischen Erkrankungen und helfe auch mit meiner persönlichen Geschichte.

Ich gebe mein Wissen in Kursen zur seelischen Gesundheit weiter

Außerdem gebe ich in Kursen zur seelischen Gesundheit mein Fach- und persönliches Wissen weiter. Ich würde mich freuen, dich begleiten zu können, deine persönliche Genesungsgeschichte und deinen Umgang mit Krisen in eine wertvolle Ressource zu verwandeln, die man auch beruflich nutzen kann.

Sabine entwickelt und leitet für die erfahrungesxpert*innen verschiedene Weiterbildungen an, die dich dabei unterstützen können, deinen Weg als Erfahrungsexpert*in zu starten:

Die eigene Krisenerfahrung im Beruf nutzbar machen

Beratungskompetenzen – Theorie und Methoden